Auf ein neues Jahr

Seit meinem letzten Eintrag ist schon wieder ein ganzes Jahr vergangen… Aus diesem Grund hier wieder ein neuer Zwischenstand:

Mein diesjähriges Hauptprojekt war das Hörspiel „Der ewig währende Fluch des Ignaz Aschenbrenner„, das ich bereits im Januar unter den Arbeitstitel „Ignatz“ erwähnt habe. Nachdem ich in der ersten Jahreshälfte bis zum Herbst das Skript zu diesem Hörspiel fertig geschrieben habe, konnte ich gegen Ende des Jahres die restlichen Aufnahmen einsprechen. Zu hören sind unter anderem Hansi Kraus, Winfried Frey, Hans Stadlbauer, Felix Nottensteiner, Petra Auer, Balbina Brauel, Gerhard Acktun, Claudia Burges und Julia Urban. Im kommenden Jahr wird das Hörspiel geschnitten und gemischt und ich hoffe, dass ich es Ende 2011 veröffentlichen werde. Wenn es mir die Zeit und die Finanzen erlauben, werde ich im Verlauf des nächsten Jahres an mindestens einer weiteren „Ignaz“-Geschichte arbeiten, um diese direkt zur VÖ zum 1. Teil einsprechen zu lassen. Aber erst einmal sehen, was die Zeit bringt. Mehr Details zu diesem Hörspiel werde ich bei Gelegenheit ins Netz stellen.

Die Neuveröffentlichung der „Hatschipuh„-Hörspiele waren bisher sehr erfolgreich und kam bei den Kunden sehr gut an. Ich denke es hat sich ausgezahlt, viel Herzblut in die CD-Gestaltung zu stecken. Insgesamt sind drei Folgen bisher auf CD erhältlich. Für das kommenden Jahr sind mindestens zwei weitere CDs eingeplant.

Weiterhin gehe ich mit den Ideen zu meinem neuen Punk-Hörspiel schwanger. Mehr dazu, wenn es konkret etwas gibt. Es ist in jeden Fall weiterhin für die nächsten Jahre eingeplant.

Ansonsten arbeite ich weiterhin an meinen Projekten http://www.tv-kult.com, http://www.punkrocknews.de und http://www.drehorte-muenchen.de. Die Drehort-Touren sind in diesem Jahr weiterhin sehr gut gelaufen. Das Interesse ist trotz Rückgang der Medienberichten stabil bzw. sogar ein wenig steigend und mein Fachwissen über die Produktionen und den Drehorten wird auch immer mehr. Das Feedback der Tour-Besucher ist entsprechend positiv. Ich hoffe, dass dies auch im kommenden Jahr so weiter gehen wird. TV-Kult wird außerdem auch immer erfolgreicher und auch hier habe ich für das kommende Jahr viel geplant. Aber erst einmal abwarten, was die Zeit bringen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: